Perspektiven für ein starkes Handwerk nach der Krise

Datum/Zeit
Date(s) - 18. Februar 2021
19:00 - 21:30

Kategorien


Im Handwerk sind die Unterschiede sehr groß. Friseurgeschäfte müssen jetzt schon zum zweiten Mal schließen, den Konditoreien hat es zuerst das Ostergeschäft und jetzt das Weihnachtsgeschäft verhagelt. Die Baubranche, Sanitär und Heizungsbau auf der anderen Seite können nicht klagen. Alarmierende Informationen erreichen uns über die stockende Auszahlung der zugesagten Überbrückungshilfen. Das Leben an den Berufsschulen ist lahmgelegt und mancher Meisterkurs wurde jetzt schon mehrfach verschoben. Das gilt auch für wichtige Weiterbildungskurse und der praktischen Erfahrungen bei Azubis.

Gleichzeitig sorgen sich viele Betriebe darum, Nachfolger und qualifizierte Fachkräfte zu finden. Das Handwerk ist jedoch wichtiger Partner und starke Säule unserer Wirtschaft, nicht zuletzt bei der Umsetzung der Energiewende.

Wie können wir Perspektiven und faire Bedingungen für ein starkes Handwerk schaffen? Welche politischen Rahmenbedingungen braucht es derzeit nach der Krise? Und wie machen wir den Handwerksberuf attraktiver für Fachkräfte und Auszubildende und unterstützen Handwerksbetriebe bei Digitalisierung und Klimaschutz?

 

Diskutanten:

Jürgen Greß ist seit 26 Jahren Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft im Zollernalbkreis und betreut über 900 Mitgliedsbetriebe.

Ernst Berger, Kreishandwerksmeister und Bauunternehmer in Meßstetten und bisheriger Obermeister der Innung des Bauhandwerks.

Danyal Bayaz ist Bundestagsabgeordneter für die Region Bruchsal-Schwetzingen und Leiter des Wirtschaftsbeirats der grünen Bundestagsfraktion.

Johannes Kretschmann ist Bundestagskandidat für die Region Sigmaringen und Zollernalbkreis

Do., 18. Feb. 2021 19:00 – 21:00 (CET)

Am Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen:
https://www.gotomeet.me/Bündnis90DieGrünen/das-handwerk-in-der-pandemie

Über ein Telefon einwählen:
Deutschland: +49 891 2140 2090

Zugangscode: 857-061-501

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/857061501

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.